Türen auf für

neue Polterideen

Willkommen liebe Trauzeugen, Polterorganisatoren und Organisatorinnen!

WELCH GROSSE FREUDE! Du bist Trauzeuge/Trauzeugin und darfst dich um den Junggesellenabschied kümmern?

Der Abend soll natürlich etwas ganz Besonderes sein. Es soll den persönlichen Vorlieben der Braut oder des Bräutigams entsprechen, Highlights dürfen nicht fehlen und der Spass sollte für alle gleich sein. Alles in allem keine leichte Aufgabe für Trauzeugen & Co.

Wir haben uns für dich den Kopf zerbrochen, damit du es nicht mehr tun musst. Setzt euch zusammen an einen Tisch und scrollt durch unsere Aktivitäten. Du findest hier fertige Angebote für den Poltertag im Bodenseeraum, die mit tollen Profis dem Tag sicherlich eine ganz besondere Note verleihen.

Du weist garnicht wo beginnen? Ruf an, schreib eine Email – wie du möchtest. Gehen wir gezielt deine Fragen durch und finden die passenden Aktivitäten für einen Tag, an den ihr euch gerne erinnert.

Poltern? Kein Plan? Polterplan!

So bleibt der Poltertag in schöner Erinnerung

Wer heute einen Junggesellenabschied feiert, will vor allem eines haben: ganz viel Spaß und ein unvergessliches Erlebnis im Kreis seiner besten Freunde oder Freundinnen. Dafür nehmen die verantwortlichen Organisatoren einiges an Arbeit auf sich, um dem angehenden Ehemann oder der zukünftigen Braut einen außergewöhnlichen Tag zu bereiten.

Wichtig aus unserer Sicht ist, dass ihr wisst, was der zukünftigen Braut oder dem zukünftigen Bräutigam gefällt, was die Hobbys sind und worüber er oder sie sich freuen würde. Damit ihr nichts vergesst gibts hier auch eine kleine Checkliste, die euch dabei unterstützten soll, einen tollen Tag mit Freunden zu erleben. Denn vergesst nicht: Auch dieser Tag bleibt ewig in Erinnerung!